1und1 IONOS

IONOS zählt zu den populärsten Anbietern von Homepage-Baukästen. Insbesondere in Bezug auf die Designvorlagen gibt es wenige Namen auf dem Markt, die eine so große Auswahl an unterschiedlichen Entwürfen anbieten. Dennoch lohnt sich auch der Preisvergleich, denn während IONOS zwar einen günstigen Einstieg anbietet, sind Anwender bezüglich der Vertragslaufzeit deutlich weniger flexibel als bei vergleichbaren Anbietern. In welchem Verhältnis stehen bei IONOS Preis und Leistung?

1und1 IONOS zählt zu den bekanntesten europäischen Marken im Bereich Hosting, DSL und Website-Baukasten. Das Unternehmen aus Montabaur hat sich in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich vergrößert und bietet seit knapp 20 Jahren den Website-Baukasten in einem mehrstufigen Modell an. Das Produkt ist hauptsächlich auf diejenigen zugeschnitten die sich keine HTML- oder CSS-Kenntnisse aneigenen möchten oder schlichtweg die Zeit dafür nicht haben. Bei den einzelnen Leistungsstufen gibt es für Verbraucher meist erhebliche Unterschiede. Während der Essential-Tarif einen guten Einblick in die Grund-Funktionalitäten bietet, können sich Anwender lediglich beim Shop-Tarif vom vollen Leistungsumfang vollständig überzeugen.

Im Tarif Essential erhalten Anwender einen Homepage-Editor inklusive Design-Vorlagen sowie Text- und Bildvorschläge. Die Vorlagen und Vorschläge orientieren sich an der jeweiligen Branche und bieten dem Kunden eine sinnvolle Auswahl. Social Media Funktionen ermöglichen es dem Anwender mit seinen Kunden in Kontakt zu bleiben sowie einen guten Überblick über die Potenziale von Social Media zu bekommen. Preislich ist der Essential-Tarif am günstigsten: Für 1,00 EUR im Monat steigen Kunden ein, nach 6 Monaten zahlen Kunden 10,00 EUR pro Monat sowie 15,00 EUR Einrichtungsgebühr.

Im Business-Tarif erhalten Kunden eine professionelle Unternehmens-Website. Enthalten ist zudem ein Homepage-Editor mit professionellen Design-Vorlagen mit Text- und Bildvorschlägen, die je nach dem genutzten Geschäftsbereich ausgewählt werden können. Zusätzlich erhalten Anwender eine kostenlose Domain sowie 5 E-Mail-Postfächer. Auch hier erleichtern die Social Media Funktionen den Kunden den Kontakt mit den Followern und Fans. Die Business Web Apps erleichtern den Aufbau des eigenen Geschäfts, zusätzlich profitieren Anwender von einer Mehrsprachigkeit. Die Laufzeit dieses Produkts beträgt ebenfalls 12 Monate, der Einstieg ist mit 1,00 EUR ebenso günstig wie beim Essential-Produkt, nach dem sechsten Monat zahlen Kunden 15,00 EUR pro Monat.

Von allen IONOS-Produkten bietet die Variante „Shop“ das größte Leistungsspektrum. Auch hier gestalten Anwender das Produkt mit dem eigenen Homepage-Editor, die elektronische Post kann über 10 E-Mail-Postfächer empfangen werden, das Spektrum wird auch hier durch Social Media Funktionen und Web Apps ergänzt. Von der Mehrsprachigkeit profitieren Kunden ebenso wie vom Besucher-Targeting. Zu den Alleinstellungsmerkmalen des Shop-Tarifs zählen SEO-Tutorials und ein E-Mail-Marketing-Tool. Das Herzstück dieser Produktvariante ist ein Online-Shop mit der Möglichkeit 5.000 Produkte sowie Zahlungs- und Versandmethoden einzurichten. Der Einstieg ist auch hier mit 1,00 EUR pro Monat günstig, anschließend zahlen Anwender 25,00 EUR pro Monat bei 15,00 EUR Einrichtung.

Fazit: Am Ende lässt sich festhalten, dass Kunden bei IONOS eine breite Produktvielfalt für ihr Geld bekommen. Der Preis von 1,00 EUR für die ersten sechs Monate ist ein starkes Argument für den IONOS Baukasten. Andererseits sind Kunden an einen 12-Monats-Vertrag gebunden, die Flexibilität ist hier also nicht so groß wie bei anderen Anbietern, auch wenn der Durchschnittspreis deutlich günstiger ausfällt.